Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig Logo: edia.con gemeinnützige GmbH Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Entlassmanagement

Ansprechpartner

 

 

Claudia Lange

 

 

Dipl. Sozialpädagogin

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0341 444-3680

Fax Telefax: 0341 444-3960

 

 

Claudia Irmer-Hellwig

 

Frau Irmer-Hellwig

 

Dipl. Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin (FH)

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0341 444-3680

Fax Telefax: 0341 444-3960

 

Constanze Kobow

 

 

B. A. Soziale Arbeit

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0341 444-3680

Fax Telefax: 0341 444-3960

 

Silvia Beckert

 

 

B. A. Soziale Arbeit

Casemanagement

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0341 444-3680

Fax Telefax: 0341 444-3960

 

Elfi Brödner

 

Derzeit kein Foto verfügbar.

 

Diplom-Pädagogin

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Telefon Telefon: 0341 444-3680

Fax Telefax: 0341 444-3960

 

 

 

'' Wo finden Sie uns?

Unser Büro befindet sich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes am klinischen Arztdienst.

Die sicherste Variante ist, es sich von einem der freundlichen Mitarbeiter an der Pforte erklären zu lassen.

 

  

Unsere Aufgaben

 

 

 

Beratung und Organisation der medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen, z. B.

  • Anschlussheilbehandlungen (AHB)
  • Geriatrische Rehabilitationsmaßnahmen (GRB)
  • teilstationäre bzw. ambulante Rehabilitationsmaßnahmen

 

Ambulante Hilfen - Häusliche Versorgung, z. B.

  • Vermittlung von ambulanten Pflegediensten
  • Organisation und Beantragung von Hilfsmitteln zur Sicherung der häuslichen Versorgung.
  • Koordination der Entlassung mit allen Beteiligten
  • Beantragung von Haushaltshilfe

 

Beratung und Unterstützung bei der Anmeldung und Unterbringung im Alten- bzw. Pflegeheim, z. B.

  • bei der Suche und Auswahl
  • Finanzierung (durch Antragstellung bei den zuständigen Kostenträgern)

 

Beratung und Unterstützung bei der Antragstellung von

sozialrechtlichen Leistungen, z. B.

  • Pflegeversicherung (z. B. durch Eilantrag an den MDK während des Krankenhausaufenthaltes)
  • Sozialhilfe
  • Kosten der Alten- und Pflegeheimunterbringung
  • Beantragung einer Pflichtversicherung
  • Beantragung eines Schwerbehindertenausweises

 

  

Beratung und Unterstützung bei Obdachlosigkeit, z. B.

  • Vermittlung an die Fachberatungsstelle zur Unterbringung in Notunterkünften

 

Beratung und Vermittlung bei Suchtproblemen, z. B.

  • Vermittlung an Suchtberatungsstellen zur Feststellung der Motivation und Organisation einer Therapiemaßnahme

 

Beratung über die gesetzliche Betreuung, Vorsorgevollmacht bzw. Patientenverfügung

  • Falls Handlungsbedarf besteht und der Patient nicht mehr in der Lage ist seine Angelegenheiten selbst zu regeln, Anregung eines Betreuungsverfahrens beim zuständigen Vormundschaftsgericht

 

Vermittlung an spezielle Fachberatungsstellen bzw. Selbsthilfegruppe

 

  

Rückmeldung zu Ihrer Entlassung