Informationen zum Coronavirus

Patientenversorgung und Corona

Frau mit Mund-Nasen-Schutz Coronavirus

Besucherregeln

Eingeschränkter Patientenbesuch im Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Genereller Besucherstopp! Visitors stop! | Нет входа для посетителей. | لا يوجد دخول للزوار | Entrée interdite aux visiteurs! | ¡Entrada prohibida para visitantes!

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens mit dem Coronavirus haben die Leipziger Krankenhäuser gemeinsam bis auf Weiteres über einen generellen Besucherstopp entschieden. Damit sollen die bestehenden Infektionsrisiken minimiert und Patienten sowie Mitarbeitende vor der Ansteckung geschützt werden.

Ausnahmeregelungen zum generellen Besucherstopp

In bestimmten Ausnahmefällen können Patienten im Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig von jeweils einer Person besucht oder begleitet werden. Zu diesen Ausnahmefällen gehören:

  • Patienten der Intensivstation nach vorheriger Anmeldung unter T (0341) 444 -5029
  • Palliativpatienten
  • nachweislich begleitungspflichtige Patienten

Das Betreten des Krankenhauses ist nur mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz gestattet. Weitere Informationen zu den Ausnahmeregelungen erhalten Sie auch an der zentralen Information im Eingangsbereich des Krankenhauses.