Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Klinik für Gastroenterologie und Onkologie

Klinik für Gastroenterologie und Onkologie

Jedes Jahr werden in den internistischen Kliniken des Ev. Diakonissenkrankenhauses Leipzig mehr als 5.000 Patienten stationär versorgt. Die Klinik für Gastroenterologie und Onkologie arbeitet dabei sehr eng und vertrauensvoll mit den Kliniken für Pneumologie und Kardiologie sowie mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie zusammen.

Wir stellen hohe Anforderungen an unsere Behandlungsqualität und möchten unsere Patienten mit einem fachlich versierten und engagierten Team kompetent und freundlich behandeln. Zum internistischen Behandlungsteam zählen mehr als 20 Ärztinnen und Ärzte sowie über 75 Pflegekräfte.

Die Klinik für Gastroenterologie und Onkologie ist erfahren in der endoskopischen Diagnostik und Therapie. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Leber, Bauchspeicheldrüse und der Gallenwege.  Auch im onkologischen Bereich deckt die Klinik ein breites Behandlungsspektrum ab.

Fühlen Sie sich bei uns gut aufgehoben!

Dr. med. Ralph Stephan Chefarzt Klinik für Gastroenterologie und Onkologie Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie