Informationen zum Corona-Virus

Corona-Testambulanz

Corona-Testambulanz

Kostenlose Corona-Bürgertestungen

Mit einer öffentlichen Corona-Testambulanz bietet das Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig seit einigen Wochen allen Interessierten die Möglichkeit, einmal pro Woche einen kostenlosen Bürgertest zu erhalten. Dieses Angebot wird fortgeführt, aber zu etwas veränderten Öffnungszeiten.

 

Voraussetzung für einen kostenlosen Bürgertest ist und bleibt eine vorherige Terminvereinbarung.

Zur Online-Terminvereinbarung für einen kostenlosen Corona-Test:

Was sonst noch wichtig ist:

  • Bei Krankheitssymptomen, die auf eine Corona-Infektion hindeuten, darf die Testambulanz nicht betreten werden.
  • Zur Testung muss die Chipkarte der jeweiligen Krankenkasse vorgelegt werden.
  • Geduld – da der Corona-Test vor Ort ausgewertet wird, muss mit Wartezeiten gerechnet werden.
  • Im Umfeld der Testambulanz und insbesondere auf dem Krankenhausgelände stehen keine gesonderten Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Es wird daher empfohlen, auf die Anreise mit dem Auto möglichst zu verzichten. Direkt vor dem Ambulanzgebäude befindet sich die Straßenbahnhaltestelle „Diakonissenhaus“ (stadtauswärts bitte ÖPNV-Einschränkungen aufgrund von Bauarbeiten auf dem Lindenauer Markt beachten).

So finden Sie die Corona-Testambulanz:

Die Corona-Testambulanz ist seit Ende März im ehemaligen „Pförtner-Häuschen“ des Krankenhauses (Haus L, Georg-Schwarz-Straße 49) untergebracht, das sich unmittelbar an der Straßenbahnhaltestelle „Diakonissenhaus“ befindet.