Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig Logo: edia.con gemeinnützige GmbH Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Leistungsspektrum

Auf dieser Seite finden Sie die Behandlungsschwerpunkte der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Ev. Diakonissenkrankenhauses Leipzig im Überblick.

 

 

  • Unfallchirurgie
    Versorgung der Verletzungen des Knochens, der Gelenke und Weichteile, einschließlich Becken und Wirbelsäule

 

 

  • Arthoskopische Chirurgie
    Sporttraumatologie und moderne gelenkerhaltende Chirurgie, Achskorrekturen und alle Methoden des Knorpel- und Bandaufbaus

 

  • Fußchirurgie
    • Behandlung angeborener, erworbener und komplexer Deformitäten des Fußes
    • Behandlung von Verletzungen an der Achillessehne

 

 

  • stationäre multimodale Schmerztherapie in Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team aus Orthopäden, Schmerztherapeuten, Psychologen und Physiotherapeuten

 

 

Was Sie noch über unsere Klinik wissen sollten:

 

  • zwei Stationen, 61 Betten (ausschließlich in Ein- und Zweibett-Zimmern)
  • erfahrenes Ärzteteam mit Fachärzten für Unfallchirurgie und Orthopädie, Spezelle Unfallchirurgie, Sportmedizin und Rheumatologie
  • zertifiziertes Traumazentrum im Traumanetzwerk Westsachsen
  • Endoprothesenzentrum und Fußzentrum im Zertifizierungsprozess
  • Spezialsprechstunden (D-Arzt, Endoprothetik, Fuß, Hand und Ellenbogen, Gelenke und Wirbelsäulenerkrankungen)
  • regelmäßige Patientenvorträge zu aktuellen Themen
  • umfangreiches Begutachtungswesen für die Berufsgenossenschaften und privaten Unfallversicherer