Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig Logo: edia.con gemeinnützige GmbH Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Gastroenterologie, Hepatologie und gastroenterologische Endoskopie

Unsere Schwerpunkte

 

  • Endoskopische Diagnostik und Therapie von akuten Blutungen in 24-Stunden-Notfallbereitschaft
  • Behandlung der akuten und chronischen Pankreatitis unter besonderer Berücksichtigung endoskopischer Methoden
  • Diagnostik und Therapie chronischer Leberleiden und Gallenwegserkrankungen
  • Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)
  • Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie, Koloskopie, ERCP und Endosonographie mittels moderner Videoendoskopie

 

 

Therapeutisch-interventionelle Endoskopie

  • Endoskopische Blutstillung bei blutenden Geschwüren, Angiodysplasien u. a. mittels Adrenalininjektion, Fibrinverklebung, Metallclip, Argon-Plasma-Koagulation
  • Behandlung von Ösophagusvarizen mit Gummibandligaturen und Sklerosierungstechniken
  • Endoskopische Abtragung von Polypen
  • ERCP mit Papillotomie, Steinextraktion und Anlage von Drainagen (Plastik- oder Metallstents)
  • Aufdehnung von Stenosen im Gastrointestinaltrakt (z. B. Speiseröhre, Dickdarm)
  • Einlage von selbstexpandierenden Metallstents in die Speiseröhre, den Magen, den Zwölffingerdarm, den Dickdarm und den Enddarm
  • Entfernung von Fremdkörpern aus Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm, endoskopische Anlage von Ernährungssonden
  • Endosonografische Untersuchungen im oberen Gastrointestinaltrakt, einschließlich endosonografischer Punktion von Pankreas, Nebenniere, Lymphknoten, Tumoren und Zystendrainagen

Sonografie

  • Sonografie der Abdominalorgane, des Magen-Darm-Traktes und des Bauchfells
  • echokontrastverstärkte Sonografie der Leber, der Bauchspeicheldrüse und der Milz
  • sonografisch gesteuerte Punktionen der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der Milz, der Lymphknoten, des Bauchfelles und des Magen-Darm-Traktes
  • sonografisch gesteuerte Punktionen und Drainagen von Zysten und Abszessen,  insbesondere der Leber und der Bauchspeicheldrüse
  • Fibroscan (Untersuchung der Leber).

 

Im Rahmen des zertifizierten Darmzentrums besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen unserem gastroenterologischen Schwerpunkt und der Klinik für Viszeralchirurgie des Ev. Diakonissenkrankenhauses, dem pathologischen Institut der Universität Leipzig und der Onkologischen Praxis Frau Dr. med. B. Peuser. Diese Zusammenarbeit drückt sich auch in unserer gemeinsamen internistisch/viszeralchirurgischen Station 6 aus, wo Patienten mit gastroenterologischen Krankheitsbildern in enger Abstimmung im interdisziplinären Team behandelt werden.

 

Funktionsabteilungen

 

Kardiologische Funktionsabteilung und

Sonografie

 

 

Endoskopische Funktionsabteilung

 

Die kardiologische Funktionsabteilung stellt sich ebenfalls unter den Funktionsbereichen bei der Kardiologie vor. Ausführliche Informationen zu dieser Abteilung erhalten Sie unter den "Funktionsbereichen" bei der Gastroenterologischen Endoskopie.