Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig Logo: edia.con gemeinnützige GmbH
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Zentrum für Innere Medizin

Kliniken für Pneumologie und Kardiologie

Chefärztin Dr. med. Sylvia Gütz

 

Herr Mike Burkhardt

 

Fachärztin für Innere Medizin / Pneumologie

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Chefarztsekretariat Frau Yvonne Sonntag

Telefon Telefon: 0341 / 444 - 3621

Fax Telefax: 0341 / 444 - 3623

 

 

Klinik für Gastroenterologie und Onkologie

Chefarzt Prof. Dr. med. Dominik Huster

 

Herr Dominik Huster

 

Facharzt für Innere Medizin / Gastroenterologie, Palliativmedizin

E-mail E-Mail: zum Kontaktformular

Chefarztsekretariat Frau Annett Kämmerer

Telefon Telefon: 0341 / 444 - 3622

Fax Telefax: 0341 / 444 - 3623

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

im Namen aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßen wir Sie ganz herzlich auf den Internetseiten der Inneren Klinik.

Im Jahr 2014 wurden in der Inneren Klinik über 5053 Patienten stationär und über 550 Patienten im Rahmen der prä- und poststationären Betreuung bzw. in der Notaufnahme behandelt.  Die ständig steigende Patientenzahl stellt hohe Anforderungen an unsere Behandlungsqualität. Wir möchten Sie mit einem engagierten, fachlich versierten und hochmotivierten Team fachkompetent und freundlich behandeln. Seit April 2014 sind in zwei internistischen Kliniken über 20 ärztliche Kolleginnen und Kollegen zusammen mit den über 75 Krankenpflegerinnen und -pflegern um Ihre Gesundheit bemüht:

Herr Chefarzt Prof. Dr. med. D. Huster leitet die Abteilung für Gastroenterologie und Onkologie. Hier sind die Schwerpunkte Gastroenterologie und Hämatologie/Onkologie durch entsprechende Subspezialisierungen des Chefarztes und der Oberärzte abgebildet.

Frau Chefärztin Dr. med. S. Gütz leitet die Abteilung für Pneumologie und Kardiologie (und Geriatrie).  Die Pneumologie kam 2013 als jüngster Schwerpunkt hinzu und verfügt mittlerweile über nahezu alle relevanten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, um Erkrankungen der Lunge und des Bronchialsystems zu klären und zu behandeln.

Sie stehen als Patient im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit. Es ist unsere Aufgabe, Ihnen Ihre Erkrankung, die erforderlichen Untersuchungsmethoden und die Behandlung in einer für Sie verständlichen Art und Weise zu erklären. Wann immer erforderlich, soll Ihr Hausarzt in die Behandlung mit einbezogen werden.

Auf den folgenden Seiten lernen Sie die Mitarbeiter unserer Klinik, unsere Behandlungsschwerpunkte und Methoden kennen und erhalten allgemeine Informationen über unsere Klinik. Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns oder unsere Mitarbeiter wenden.

Wir wünschen, dass Sie sich in unserer Klinik gut aufgehoben fühlen und wünschen Ihnen gute Besserung.

Weitere Informationen

 


Unser Team

 

» Leistungszahlen

» Das Internisten-Team

 

» Sprechstundeninformation

 

Klicken Sie hier, um zum » virtuellen Rundgang durch unser Krankenhaus zu gelangen.

 

 

Allgemeine Innere Medizin/Diabetologie

 

 

Behandlung allgemeiner internistischer Krankheitsbilder

  • Lungen- und Bronchialerkrankungen,
  • Adipositas
  • Metabolisches Syndrom
  • Endokrinologische Erkrankungen (z. B. Schilddrüsenüberfunktion)
  • Vaskulitiden
  • Versorgung geriatrischer Patienten

 

Bei uns finden Sie insgesamt 85 Betten auf 3 Stationen mit überwiegend modernen 1- und 2-Bettzimmern und eigener Sanitärzelle.

 

Die Innere Klinik erfüllt die Aufgaben als Krankenhaus der Regelversorgung. Das heißt, wir behandeln prinzipiell das gesamte Spektrum der internistischen Erkrankungen. Eine 2008 neu eröffnete Überwachungseinheit (IMC) mit 4 Monitorbetten und 2 Telemetriegeräten in der Abteilung für Kardiologie / Geriatrie ermöglicht dabei die bessere Betreuung von Patienten mit kritischen Störungen der Herz-Kreislauffunktion.

 

Zusätzlich zur Betreuung des gesamten Spektrum der internistischen Krankheitsbilder haben wir in den unten genannten Schwerpunkten besondere Erfahrungen.

 

Als besondere Schwerpunkte sind zu nennen:

 

» die Gastroenterologie, Hepatologie und gastroenterologische Endoskopie,

 

» die Onkologie und Hämatologie und

 

» die Kardiologie, Geriatrie und Diabetologie.

 

 

Weiterbildungsbefugnisse der Klinik nach WBO 2006 (Stand 08/2011)

  • (6 von 6 Jahren Innere Medizin nach alter WBO befristet bis 2012)
  • 3 von 3 Jahren „common trunk“ Innere Medizin / Allgemeinmedizin
  • 3 von 3 Jahren  Schwerpunktweiterbildung Gastroenterologie
  • 2,5 von 3 Jahren Schwerpunktweiterbildung Kardiologie
  • 2 von 2 Jahren Schwerpunkt FA Innere Medizin
  • 1 von 3 Jahren Hämatologie / Onkologie