Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig Logo: edia.con gemeinnützige GmbH Logo: Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Angiologie

In der angiologischen Abteilung werden dem Patienten nichtinvasive und invasive Untersuchungsverfahren zur Abklärung von venösen und arteriellen Gefäßerkrankungen sowie zur Beurteilung des Lymphgefäßsystems angeboten.

Angiologische Funktionen und nichtinvasive bildgebende Untersuchungsverfahren dienen einer gezielten Gefäßdiagnostik, um dem Patienten entsprechende Therapieempfehlungen geben zu können.

Die invasive Diagnostik (digitale Subtraktionsangiographie) wird benötigt, um Verengung, Verstopfung oder angeborene Fehlbildungen des Gefäßsystems zu erkennen und die betroffenen Patienten einer interventionellen oder gefäßchirurgischen Therapie zuleiten zu können.

Die invasive Therapie (Ballondilatation, Stentimplantation, Katheterlysebehandlung) kommt routinemäßig an den Hals-, Arm- und Becken-Bein-Arterien sowie an der Hauptschlagader und den Nierenarterien zur Anwendung.

 

Belegärzte:

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Christof Rühlmann

Dr. med. Kathrin Wittig

 

Klicken Sie hier, um zum » virtuellen Rundgang durch unser Krankenhaus zu gelangen.