Gastroenterologie, Hepatologie und gastroenterologische Endoskopie

Unsere Schwerpunkte

 

  • Endoskopische Diagnostik und Therapie von akuten Blutungen in 24-Stunden-Notfallbereitschaft
  • Behandlung der akuten und chronischen Pankreatitis unter besonderer Berücksichtigung endoskopischer Methoden
  • Diagnostik und Therapie chronischer Leberleiden und Gallenwegserkrankungen
  • Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa)
  • Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie, Koloskopie, ERCP und Endosonographie mittels moderner Videoendoskopie

 

 

Therapeutisch-interventionelle Endoskopie

Sonografie

 

Im Rahmen des zertifizierten Darmzentrums besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen unserem gastroenterologischen Schwerpunkt und der Klinik für Viszeralchirurgie des Ev. Diakonissenkrankenhauses, dem pathologischen Institut der Universität Leipzig und der Onkologischen Praxis Frau Dr. med. B. Peuser. Diese Zusammenarbeit drückt sich auch in unserer gemeinsamen internistisch/viszeralchirurgischen Station 6 aus, wo Patienten mit gastroenterologischen Krankheitsbildern in enger Abstimmung im interdisziplinären Team behandelt werden.

 

Funktionsabteilungen

 

Kardiologische Funktionsabteilung und

Sonografie

 

 

Endoskopische Funktionsabteilung

 

Die kardiologische Funktionsabteilung stellt sich ebenfalls unter den Funktionsbereichen bei der Kardiologie vor. Ausführliche Informationen zu dieser Abteilung erhalten Sie unter den "Funktionsbereichen" bei der Gastroenterologischen Endoskopie.