Interdisziplinäre Notaufnahme

Die Interdisziplinäre Notaufnahme am Ev. Diakonissenkrankenhaus zählt zu den großen Notaufnahmen der Stadt Leipzig. Zur akuten Versorgung von Notfallpatienten arbeiten hier Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachgebiete eng und fachübergreifend zusammen.

 

 

Die Interdisziplinäre Notaufnahme des Ev. Diakonissenkrankenhauses Leipzig ist täglich 24 Stunden besetzt und erreichbar.

 

Telefon: 0341 444-4

 

Die Notaufnahme befindet sich im Erdgeschoss des Krankenhauses und ist auf direktem Wege über den Haupteingang erreichbar.

 

Wenn es schnell gehen muss, deckt die Notaufnahme das komplette Notfallspektrum ab. Die Behandlung erfolgt immer nach der Dringlichkeit. Es ist zu jeder Zeit ein Arzt vor Ort. Die enge Zusammenarbeit mit Rettungsdiensten, der Integrierten Regionalleitstelle und der Polizei ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Notaufnahme keine Arztpraxis ist. Wir bitten daher um Verständnis, dass bei der Behandlung weniger kritischer Fälle im Einzelfall längere Wartezeiten anfallen können. Hinzu kommt, dass über die Zufahrt der Rettungsfahrzeuge regelmäßig auch schwerkranke Patienten eingeliefert werden, die einer unverzüglichen medizinischen Versorgung bedürfen.

 

 

Weitere Notfallnummern:

 

In lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie bitte direkt den Rettungsdienst unter Telefon 112.

 

Bei dringlichen Problemen erreichen Sie den Kassenärztlichen Notdienst unter Telefon 116 117.

 

 

Download:

Big Data und Process Mining in der Notaufnahme (PDF, 2016)